Absage des Rennens auf dem Nürburgring

Aufgrund der dramatischen Hochwasser Situation in der Eifel hat der ADAC sowie die Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG das ADAC Racing Weekend auf dem Nürburgring abgesagt. Dadurch sind auch die Rennläufe des DMV BMW 318ti Cup betroffen.

Florian Sternkopf: „Wir stehen vollumfänglich hinter der Entscheidung die Veranstaltung auf dem Nürburgring abzusagen. Im Angesicht der schrecklichen Katastrophe welche die Menschen in der Eifel ereilt hat, rückt der Motorsport in den Hintergrund. Wir möchten unser tiefes Mitgefühl den betroffenen Menschen gegenüber zum Ausdruck bringen und zugleich den unzähligen Helfern und Rettungskräften für ihre Arbeit danken.  

Wir möchten alle Teilnehmer, Fans und Partner des DMV BMW 318ti Cup bitten, die #wirfuerdieeifel Initiative mit Spenden zu unterstützen, um das schreckliche Leid der Opfer dieses Unglücks in der Region abzufedern.“

Ob das Rennen auf dem Nürburgring zu einem späteren Termin nachgeholt werden kann ist derzeit noch unklar. Das nächste Rennwochenende zum DMV BMW 318ti Cup findet vom 25.-26.9.2021 auf dem Dekra Lausitzring statt.

Website erstellt von der Werbeagentur I love DESIGN