Erneut volles Starterfeld beim DMV BMW 318ti Cup in Oschersleben

- 46 Autos starten in Oschersleben
- Neue Teams und Fahrer bereichern das Starterfeld
- Heimspiel für ATT Racing

Am kommenden Wochenende kehrt der DMV BMW 318ti Cup an seine Geburtsstätte zurück. Im Jahr 2016 fand in der Motorsport Arena Oschersleben das erste Rennen des heute größten Markenpokal in Deutschland statt. Insgesamt wurden für das Rennen in der Magdeburger Börde 46 Fahrzeuge eingeschrieben.

Im Vergleich zu Hockenheim gibt es einige Änderungen im Starterfeld. Erstmals wird BUX Motorsport an den Start gehen. Hier werden Sebastian Geipel und Manuel Wurmbrand ins Lenkrad greifen. In Oschersleben bringt zudem H.A.R.D. Speed ein zweites Fahrzeug für Timo Lofink und Marco Winkler in den Cup. Außerdem vertrauen einige Teams auf neue Fahrerinnen und Fahrer. So werden Joe Baur (East Racing Motorsport), Eva Giese (DoNut Lift Motorsport), Yannick Waßmann (Smyrlis Racing), Armin Holz und Manuel Brinkmann (beide Hampl Motors Rennsport), sowie Florian Kramer (PR Motorsport) an den Start gehen.

Alle Teams und Fahrer erwartet ein kompaktes und spannendes Event Format mit einem freien Training sowie dem Zeittraining am Samstag und den beiden Rennen über jeweils 60 Minuten am Sonntag. Wie bereits in Hockenheim werden beim zweiten Rennen die Top 10 des Zeittrainings im „reversed Grid“ starten. Somit ist spannende Rennaction auf der anspruchsvollen Strecke garantiert.

Das Team ATT Racing wird beim Rennwochenende in Oschersleben ein wahres Heimspiel begehen. Die Mannschaft rund um Teamchef Andreas Jürgens und die Fahrer Marius Jonas Schäfer sowie Lennart Wolf ist nur wenige Kilometer von der Strecke entfernt beheimatet.

Auch der zweite Saisonlauf des DMV BMW 318ti Cup findet mit einem strengen Hygienekonzept und Sicherheitsauflagen statt. Daher sind leider auch in Oschersleben keine Besucher und Gäste erlaubt. Wie bereits am Hockenheimring steht neben einem Live Timing eine ausführliche Berichterstattung auf den Social-Media-Kanälen der Rennserie zur Verfügung.

Foto: Holzer

Website erstellt von der Werbeagentur I love DESIGN